Über uns

SwissLens blickt auf eine lange Geschichte im Bereich fortschrittlicher Linsendesigns zurück und ist bekannt für sein Engagement bei der Lieferung von personalisierten, qualitativ hochwertigen, maßgefertigten Linsen zur Sehkorrektur, die ein breites Spektrum an refraktiven Bedürfnissen abdecken, einschließlich der Kontrolle von Myopie, Astigmatismus, Presbyopie usw., mit einer unbegrenzten Auswahl an Parametern. Wir engagieren uns für die Augengesundheit und das Wohlbefinden unserer Patienten und arbeiten eng mit Augenärzten zusammen, um eine optimale Anpassung und Leistung der Linsen zu gewährleisten. Unsere Brillengläser werden mit modernsten Materialien und Technologien hergestellt, die den Schwerpunkt auf Komfort, Sehschärfe und lange Tragezeiten legen. Alle unsere Brillengläser werden auf Bestellung gefertigt – wir haben keine Lagerbestände.

SwissLens liefert Kontaktlinsen nur an Augenspezialisten, darunter Krankenhäuser und Kontaktlinsenspezialisten, entweder direkt oder über unsere Vertriebspartner und Lizenzvereinbarungen. SwissLens ist seit über 25 Jahren in Lausanne, Schweiz, ansässig und beschäftigt rund 50 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat ein internationales Netzwerk aufgebaut, das insbesondere alle europäischen und außereuropäischen Länder abdeckt. Unser Customer Care Team berät Sie gerne in Deutsch, Englisch, Französisch, Ukrainisch, Italienisch, Spanisch, Tschechisch, Russisch, Portugiesisch oder Polnisch. Ihre Linsenanpassung, die Nachsorge der Patienten und die allgemeine Verwaltung werden dadurch vereinfacht. Unsere breite Produktpalette kann entweder direkt über unser Kundendienstteam oder über unsere Website bestellt werden, und zwar rund um die Uhr. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, und wir werden Ihre Erwartungen gerne erfüllen.

Unser Team

SwissLens ist ein junges und dynamisches Team von Kontaktlinsen-Experten. Die Mitarbeiter von SwissLens kommen mehrheitlich aus der Kontaktlinsenbranche und verfügen über eine grosse Erfahrung in diesem Bereich.
Philippe Käppeli

CEO

Hervé de Malm

F&E-QM

André Loureiro

Produktionsleiter

Lisa Kurischev

CCO

Guillaume Calmettes

COO

Markus Worm

Produktmanager, Farbexperte

Nicole Felicioli

Produktmanagement

Benjamin Maignant

Produktmanager

Hernâni Lopes Pereira

Verkaufsleiter Portugal

Stefanie Karatas

Kundenbetreuung Deutschland

Steffi Fischer

Kundenbetreuung Deutschland

Julia Elhariri

Verkaufsleiter Deutschland

Pierre Brémont

Verkaufsleiter Frankreich

Thomas Kerlo

Verkaufsleiter Frankreich

Małgorzata Żukowska

Verkaufsleiter Polen

Luciana Fullin

Verkaufsleiter Italien

Šárka Bělová

Verkaufsleiter Tschechische Republik & Slowakei

Rafael Clerigo Gonçalves

Verkaufsleiter Spanien

Margarita Krasnjakowa

Verkaufsleiter Ukrainisch

Technologie

Produktionsmittel

SwissLens verfügt über eine numerische Drehbank mit nanometrischer Präzision, die speziell für die Herstellung von Kontaktlinsen nach Maß entwickelt wurde, insbesondere für torische Linsen, die mit Bumps stabilisiert werden. Diese Drehbänke ermöglichen die Herstellung von Linsen mit bisher unerreichter Präzision und Qualität. Dieses Tool sowie die Steuerungssoftware wurden von SwissLens in Zusammenarbeit mit der EPFL (Ecole polytechnique de Lausanne) und verschiedenen Schweizer Hochtechnologieunternehmen entwickelt. Da es durch verschiedene Patente geschützt ist, profitiert das Unternehmen von dessen exklusiver Nutzung.

Rückverfolgbarkeit und Reproduzierbarkeit

Jedes SwissLens-Objektiv hat seine eigene Seriennummer, die eine Nachverfolgung und eine perfekte Reproduzierbarkeit garantiert. Für jedes Objektiv stehen dem Adapter die entsprechenden Informationen zur Verfügung.

Maßgeschneidert

Die SwissLens Linsen können die üblichen sphärischen Fehlsichtigkeiten (Myopie, Hypermetropie), Astigmatismus, Presbyopie und alle Kombinationen davon korrigieren. Die Classic-Reihe bietet eine unbegrenzte Auswahl an Parametern und Materialien sowie die Möglichkeit, die Geometrie des Objektivs zu verändern, um es an alle Fälle anzupassen.

Ökologie und Qualität

Die Nanotechnologie ermöglicht es darüber hinaus, sich von den Poliervorgängen zu befreien, was die Reproduzierbarkeit und die optische Qualität der Linsen erhöht und gleichzeitig den Einsatz von Chemikalien auf ein absolutes Minimum reduziert.

Materialien

Wir arbeiten mit den wichtigsten Rohmateriallieferanten zusammen: Contamac , Boston (B&L), Paragon Vision Science. Jede Linse kann aus dem am besten geeigneten Material hergestellt werden. Zu diesem Zweck beobachten und verfolgen wir ständig die Entwicklung neuer Materialien.

Arbeitsbedingungen

Die Herstellung, Kontrolle und Konditionierung erfolgt in Gebäuden, die speziell für die Herstellung von Kontaktlinsen konzipiert wurden: Grauer Raum mit kontrollierter Temperatur und Hygroskopie.